Die letzte Reise der Donauschwaben - Besuch in der alten Heimat

Gemeinsam mit einer Gruppe Zeitzeugen und deren Nachkommen hat sich der österreichische Filmemacher Konstantin "Costa" Konstantinou in die serbische Batschka begeben, um (vielleicht) ein letztes Mal mit den Überlebenden die alte Heimat zu besuchen...

Auf der Reise zur 250 Jahrfeier der Gründung von Filipowa hat Costa eine Dokumentation gedreht, die mittlerweile auf DVD erhältlich ist.

 

Sie können den Film auf eBay (hier), über die Facebook-Seite (hier) oder per Mail an roco-media@gmx.at beziehen.

Der Preis pro DVD beträgt € 19,90 - bei 5 Stück gibt es einen Mengenrabatt.
Zusätzlich entstehen Versandkosten von 2,99€ in Österreich, bzw. 4,99€ in Europa.

Vertreibung

Teil 1: Vertreibung

Vor Beginn des Jugoslawienkrieges 1941 wurden vier führende Persönlichkeiten der Ortsgruppe des Schwäbisch-Deutschen Kulturbundes von den jugoslawischen Behörden als Geiseln...

Weiterlesen

Die Eckdaten der Ortsgeschichte

Teil 2: Die Eckdaten der Ortsgeschichte

Nicht mit dem Schwert, mit der Pflugschar erobert; Kinder des Friedens, Helden der Arbeit!

Weiterlesen

Neues Gemeinschaftsleben

Teil 3: Neues Gemeinschaftsleben

In der Folge wird versucht, das ortsgemeinschaftliche Leben der in Österreich und Deutschland lebenden Filipowaer zu periodisieren.

Weiterlesen